Kunst in VR
In Planung
Virtual Reality-Erlebnisse basierend auf Werken von Edvard Munch und drei weltbekannten russischen Künstlern. Sehr eindringlich und interaktiv.
Interaktive VR Installation. Kazemir Malevich, Natalya Goncharova, Ivan Shishkin und Edvard Munk in drei Dimensionen. Anhand der VR Brillen gelangen Sie in die sorgfaeltig nachgebauten Ateliers der Kuenstler. In diesem virtuellen Raum kann der Benutzer nicht nur den kreativen Prozess hinter der Herstellung eines Kunstwerks miterleben, sondern auch die groessten Werke der Kuensler reproduzieren. Mit Pinseln auf Leinwand kann man sein eigenes Stillleben zum Leben erwecken.   Jede Kreation ist dank neuraler Netze, die die Stile der Kuenstler erworben haben, sicher einzigartig.
Nicht nur mitsehen, sondern mitmachen. Erstellen Sie Stillleben und Portraets im Stil der vorgestellten Kuensler. Bewegen Sie Objekte frei und stilisieren Sie diese nach Ihren Wuenschen, waehrend Sie sich virtuell in den Ateliers der Kuenstler befinden.
Fotogalerie 2020
Feedback
Colorful miniature universes
Gizmodo.com
Colorful miniature universes

Scientists trying to unlock the secrets of our universe’s origin need to look no further than the photography studio of Thomas Blanchard and Oilhack. By mixing nothing more than paints, oil, and soap, the artists manage to create colorful miniature universes full of strange, tiny alien worlds

Set to a dramatic score
Nationalgeographic.com
Set to a dramatic score

Watch blooming flowers interact with fire, ice, and ink in this gorgeous time-lapse by Thomas Blanchard. Set to a dramatic score, the vibrant beauty of the blooms is highlighted as they transition through the four “seasons” represented by each element

Review title
Silke S.
Review title

aus Westerstetten zu „Von Monet bis Kandinsky. Revolutionäre der Kunst“: „Ich war mit meiner Familie in der Multimedia-Show über diese herausragenden Maler. Wir waren alle hellauf begeistert von der Show - sie ist wirklich super! Es ist faszinierend, wie durch solch gelungene multimediale Aufbereitung diese Kunstwerke und die Gedanken der Maler einem großen Publikum zugänglich und verständlich gemacht werden“

Marita S. aus Lahr
Marita S. aus Lahr zu „Von Monet bis Kandinsky. Revolutionäre der Kunst“

„Faszination pur!!! Eine Kunstausstellung in dieser Form habe ich noch nie zuvor erlebt. Allein der Gedanke daran bringt mich sofort wieder ins Schwärmen. Am liebsten würde ich nochmal kommen zum Schauen, Hören und Genießen. Die Harmonie der Musik mit den lebenden Bildern ist perfekt gelungen!!!“

Freie Presse Sachsen
Freie Presse Sachsen zu “Du bist die Kunst“

„Besucher werden ein Teil des Bildes. So macht Kunst Spaß.
Zwei chinesische Künstler haben die Bilder so gemalt, dass Besucher mit diesen in Interaktion treten können und im eigenen Foto zum Bestandteil des Gemäldes werden.“

Öffnungszeiten
Mittwoch und Sonntag
Donnerstag, Freitag, Samstag
Montag und Dienstag
von 10-18 Uhr
von 10-20 Uhr
geschlossen
An Feiertagen geöffnet